Albsteig Schwarzwald zum dritten Mal in Folge zertifiziert

Auf der Stuttgarter Messe Caravan-Motor-Touristik CMT wurde der Albsteig Schwarzwald erneut als einer der besten Wanderwege Deutschlands mit dem bundeseinheitlichen Gütesiegel „Qualitätswanderweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. Das Wanderprojekt des Landkreises Waldshut wurde 2017 eröffnet und darf seitdem, durchgehend mit dem Gütesiegel werben. Landrat Dr. Martin Kistler nahm die begehrte Auszeichnung des Deutschen Wanderverbands auf der größten deutschen Tourismusmesse CMT in Stuttgart entgegen.

weiterlesen

Winterpause am Albsteig

Seit November ist die Wandersaison am Albsteig ausgelaufen.
Alle Wege sind sehr rutschig und matschig, Touren sind aktuell nicht ratsam.
Daher legt der Albsteig bis Mitte April eine Winterpause ein. Die Wegeunterhaltung ist über den Winter unterbrochen.

Sobald der Weg wieder zu begehen ist, werden wir Sie hier darüber informieren.

 

Albsteig Schwarzwald erneut zertifiziert

Mit der „längsten Urkundenverleihung der Welt“ wird der Albsteig Schwarzwald im Dezember erneut als einer der besten Wanderwege Deutschlands mit dem bundeseinheitlichen Gütesiegel „Qualitätswanderweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. Wegen der mit der Corona-Pandemie einhergehenden Beschränkungen werden die Urkunden für die frisch zertifizierten Qualitätswege „Wanderbares Deutschland“ anhand kleiner Videos bis in den März 2021 hinein online vergeben. Der Albsteig wurde zur Eröffnung 2017 erstmals ausgezeichnet, im Herbst 2020 wurden die Wege nun erneut überprüft. Die Zertifizierung wurde gefördert durch den Naturpark Südschwarzwald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der Lotterie Glücksspirale und der Europäischen Union (ELER).

weiterlesen

Trekking-Schwarzwald

Trekking-Schwarzwald Naturpark Südschwarzwald

In insgesamt drei Trekking-Camps im Südschwarzwald, die von Mai bis Oktober gebucht werden können, ist das Übernachten im Naturpark Südschwarzwald ganz offiziell erlaubt. Die Camps liegen alle abseits der Ortschaften, sind nur zu Fuß zu erreichen und verfügen über Stellplätze für bis zu drei Zelte, eine Feuerstelle und ein kleines Toilettenhäuschen. Mehr nicht. Außerdem sind die Camps nur mit GPS-Koordinaten aufzufinden. Wasser und Verpflegung müssen die Trekker selbst mitbringen,
Müll muss wieder mitgenommen werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Outdoor-Award Baden-Württemberg

2020 – das Jahr des wilden Südens

Passend zum Themenjahr „Wilder Süden“ der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg, lag der Fokus bei der zweiten Auflage des Outdoor Awards 2020 auf neuen, spannenden, einzigartigen Projekten mit besonders abenteuerlichem Charakter. Die Stuttgarter Zeitung suchte nach Angeboten, die ein kleines Abenteuer vor der Haustür ermöglichen und Baden-Württembergs Natur auf besondere Art und Weise erlebbar machen.

weiterlesen

Abstimmung Naturwunder 2019

Teufelküche

Bei der Wahl zum Naturwunder 2019 ging das Biosphärengebiet Schwarzwald mit der Teufelsküche im Albtal ins Rennen Heinz-Sielmann-Stiftung und EUROPARC Deutschland e.V. suchten Deutschlands schönsten Bach oder Fluss. Das Bild der Teufelsküche erreichte Platz 6 der beliebtesten Flüsse und Bäche Deutschlands.

weiterlesen

24 Stunden Albsteig Schwarzwald

„Only a Thru-Hike is a true Hike“ – Kollegianer unternehmen Langstreckenwanderung auf dem Albsteig.
29./30. Mai 2019 – 84km – 2200Hm Aufstieg – 2700Hm Abstieg

„Ihr seid ja verrückt, das sind zwei Marathons direkt hintereinander!“ „Verrückt“, das Wort habe ich in den letzten Tagen des Öfteren gehört, wenn sich das Gespräch um unsere 24-Stunden-Wanderung gedreht hat. In der Tat war unser ausgedehnter Spaziergang nicht ganz alltäglich und durchaus ein wenig verrückt, aber im positiven Sinne. Und unabhängig davon ein großartiges Erlebnis.weiterlesen